Ich bin EMMa die Geschichtenerzählerin


Offene Münder und staunende Kinderaugen, entspannte Erwachsene und lachende Senioren. Wenn beim Erzählen innere Bilder aufsteigen und das Herz sich öffnet, dann spüre ich große Freude, wenn nur durch meine Stimme, Mimik und Gestik, andere Welten lebendig werden. Mehr braucht es nicht, um wunderbare Momente entstehen zu lassen, die unterhalten, amüsieren und verzaubern können.



Ich habe dieses wunderbare Handwerk bei einem wahren Meister der Erzählkunst erlernt. Hierfür habe ich 2018/19 eine berufsbegleitende Ausbildung als Märchen- und Geschichtenerzählerin an der Goldmund Erzählakademie gemacht. 

“Es dauert sieben Jahre, bis man ein:e Erzähler:in ist”, gab man uns dort zum Zertifikat mit auf den Weg. Als Gesellin der Zunft bilde ich mich deshalb weiter: 2019 bislang mit dem Kurs "Erzählen für Kinder" mit Markus Nau in München und bei einem Workshop "Tradition, Gegenwart und Zukunft des mündlichen Erzählens“ mit Dr. Johannes Merkel und Dr.in Margarete Wenzel, Märchenakademie Wien."